Heimatverein Biesenthal e.V. >> Presse / Archiv >> 2011

 

   
 
Weihnachtsfeier am 13. Dezember 2011
     
  Eröffnung durch den Vorsitzenden   Weihnachtsgeschenk vom Bürgermei-
ster: ein neuer Straßenaufsteller für die Heimatstube
 
         
     
     
     
       
         

Kalender 2012 "Biesenthal im Wandel der Zeiten"
       
Geschenktipp:
Aufgrund großer Nachfrage wird es für 2012 wieder einen Kalender „Biesenthal im Wandel der Zeiten“ mit historischen und aktuellen Fotos in der Gegenüberstellung geben. Die Fotos sind mit entsprechen-
den Texten in Kurzform kommentiert. Erhalten können Sie diesen Kalender für 10,-€ in der Tourist – Information im Alten Rathaus in Biesenthal. Öffnungszeiten: Dienstag 09.00 – 12.00 und 14.00 – 18.00 Uhr, Freitag 09.00 – 16.00 Uhr.

André Stahl
Bürgermeister
 

Artikel "Entwicklung der Fernmeldetechnik in Biesenthal"
     
  Biesenthaler Anzeiger vom 29. November 2011, Seite 22   Biesenthaler Anzeiger vom 29. November 2011, Seite 23  
         

Ansprache des Vorsitzenden auf der Festsitzung anläßlich des 20. Jahrestages der Neu-
gründung
des Heimatvereins Biesenthal am 11. Oktober 2011
     
  Biesenthaler Anzeiger vom 29. November 2011, Seite 14   Biesenthaler Anzeiger vom 29. November 2011, Seite 15  
         

Tag der offenen Tür am 21. Oktober 2011 in der Grundschule am Pfefferberg
  Der Blitz vom 29. / 30. Oktober 2011   Märkischer Markt vom 2. / 3. November 2011  
  "Der Blitz" vom 29./30. Oktober 2011   "Märkischer Markt" vom 2./3. November 2011  
         
  Symbolische Inbetriebnahme der historischen Telefonzentrale durch Bürgermeister André Stahl    
Symbolische Inbetriebnahme der histo-rischen Telefonzentrale durch Bürger-meister André Stahl Historische Telefonzentrale, 70 An-
schlüsse, Baujahr 1967
         
     
  Vorwählerrahmen der historischen Tele-
fonzentrale
  Reges Interesse  
         
     
  Blattfernschreiber, Baujahr 1973
Geschenk des Heimatvereins Ruhlsdorf
  Darstellung der Geschichte der Fern-
meldetechnik in Biesenthal
 
         
     
  Blick auf die Fotoausstellung   Vitrine der Fotoausstellung  
         
 

Festsitzung anläßlich des 20. Jahrestages der Neugründung des Heimatvereins Biesenthal am 11. Oktober 2011
  Märkische Oderzeitung vom 12. Oktober 2011   Märkischer Markt vom 19. / 20. Oktober 2011  
  "Märkische Oderzeitung" vom 12. Okto-ber 2011   "Märkischer Markt" vom 19./20. Oktober 2011  
         
  Grußadresse der Naturfreunde Biesenthal   Grußadresse der Möbelfolien GmbH Biesenthal  
  Grußadresse der Naturfreunde Biesenthal   Grußadresse der Möbelfolien GmbH Biesenthal  
         
     
     
     
     
     
     
    Originalfoto  
         
 
Grußadresse des Ehrenmitglieds Thomas Kuther
 
Liebe Freunde des Heimatvereins Biesenthal e.V. !

Von Herzen und in Erinnerung an viele gemeinsame Stunden gratuliere ich Ihnen zum 20-jährigen Jubiläum der Neugründung des Heimatvereins.
12 Bürger aus Biesenthal begannen 1991, die lange und ereignisreiche Geschichte unserer Stadt sowie die Ereignisse der Gegenwart zu dokumentieren, zu ordnen und für die Zukunft zu erhalten. Das war nicht immer ein leichter Weg: In der Zeit der DDR nicht existent und in der Wendezeit von Manchem belächelt als Verein der Sammler und Altzeitfetischisten. Doch das alles ließ die Kämpfer des HV nie verzagen. Durch die Teilnahme an städtischen Veranstaltungen wurde Stück für Stück Heimatge-schichte der Öffentlichkeit ans Herz gelegt. Der heute vorhandene Fundus ist von unschätzbarem Wert. Gerade in der jetzigen kurzlebigen Zeit ist es ja so wichtig, den Menschen zu zeigen wie einst gelebt und ge-arbeitet wurde. So werden sicher am 21. Oktober manche Besucher die historische Telefon-zentrale unter dem Blickwinkel "und das hat funktioniert?" betrachten.

Der Erhalt, die Einordnung historischer Dokumente und deren öffentliche Präsentation ist nur die eine Seite der Arbeit des HV. Die aktive und sachkundige Mitarbeit im gesellschaftlichen Leben unserer Stadt ist die andere Seite.

Gern erinnere ich mich noch aus meiner ehemaligen Amtszeit an manches Wortgefecht um das Warum und Wie und die Suche nach gemeinsamen Lösungswegen. Vieles wurde erreicht, einiges war aber zum damaligen Zeitpunkt leider noch nicht umsetzbar. Und doch war und ist der HV Vertreter der Geschichte und der Gegenwart in Biesenthal. Mit Nachdruck und unter Einsatz der bescheidenen zur Verfügung stehenden Mittel hat der Verein führenden Anteil an etlichen bedeutenden Projekten der Stadt. Immer wieder wurde der Finger auf brennende Punkte gelegt. Es wurde gemahnt, resolut mitgearbeitet und es wurden Visionen entwickelt, die in die Zukunft weisen und längere Zeit bis zur Realisierung benötigen.
Was wäre heute z.B. der Wukensee ohne die beharrliche Arbeit der Heimatfreunde? Was wäre heute das Schlossbergareal? Gäbe es ohne den HV noch das Kriegerdenkmal? Wer hat ein so umfangreiches historisches Archiv über Biesenthal zusammengetragen wenn nicht Persönlichkeiten  des HV, die mit Hingabe und Leidenschaft daran arbeiten? Dieses ehrenamtliche Engagement kann man nicht hoch genug schätzen!

Mit großer Freude erinnere ich mich an die Festwoche zur 750Jahrfeier unserer ehrwürdigen und in voller Schönheit erstandenen Stadt Biesenthal. Wer hätte vor 20 Jahren an so einen aktiven Part des HV im Rahmen der Vorbereitung, der Durchführung und der Nachbereitung dieses Höhepunktes zu denken gewagt?!

Es gibt also Grund genug, Stolz auf das Erreichte zu sein und sich neuen Aufgaben zu widmen. Bei deren Lösung wünsche ich Ihnen Kraft, Stehvermögen und Erfolg! Symbolisch erhebe ich mein Glas "Auf 20 erfolgreiche Jahre Heimatverein Biesenthal!"

Gesundheit, Glück und alles Gute wünscht Ihnen

Ihr Thomas Kuther
Ehrenmitglied des Heimatvereins der Stadt Biesenthal
 

Flyer zur Vorbereitung des 20. Jahrestages der Neugründung des Heimatvereins
Biesenthal
  Flyer Seite A   Flyer  Seite B  
  Seite A   Seite B  
         
 
     

Heimatverein Biesenthal e.V. >> Presse / Archiv >> 2011  
   
  Verein
  Projekte
  Presse / Archiv 
  2016 
  2015
  2014 
  2013 
  2012
  2011
  vor 2011
  Stadt Biesenthal
  Historische Fotos
  Kleingedrucktes